Osterrezept Spargel & Boznersauce

Osterrezept Spargel & Boznersauce

Habt ihr auch schon Ostereier gepeckt und wusstet dann nicht was machen mit den hartgekochten Eiern? Wir möchten euch hier ein wunderbares Osterrezept aus Südtirol vorstellen: die Boznersauce! Gegessen wird sie zu frischem, einheimischen Spargel. Schmeckt herrlich leicht, wie der Frühling in den Alpen. Ihr solltet es unbedingt ausprobieren!

 

Eierpecken Tradition in Tirol

Zutaten

für 6 Personen
18 große weiße Spargel – etwas Schinken nach Belieben – ein Kilogramm frische Kartoffeln

 

Für die Boznersauce: 
4 hartgekochte Eier – 2 TL Senf – 250 ml Öl
3 EL Gemüsebrühe – 2 EL Schnittlauch – Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

 

Wasser in einem möglichst großen Topf zum Kochen bringen. Spargel fein säuberlich schälen. Wichtig dabei: auch die Enden abschneiden. Wasser salzen. Spargel hineinlegen und Topf zudecken. Etwa 20 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Sind die Spargel weniger dick, etwas kürzer kochen lassen.

 

Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. In Salzwasser etwa 12 Minuten kochen lassen. Abseihen und kurz beiseite stellen. Salzkartoffeln nach Belieben mit Schnittlauch bestreuen. Wer es lieber pur mag, gerne auch ohne. Mancherorts wird etwas flüssige Butter über die Kartoffeln geträufelt. Muss nicht sein, schmeckt aber sehr fein.

 

Für die Boznersauce die hartgekochten Eier schälen. Dann das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß in feine Würfel hacken. Die Eigelbe mit dem Senf und der Gemüsebrühe gut mischen. Dann das Öl einrühren, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch waschen und fein hacken. Zur Sauce dazugeben. Ebenso das fein gehackten Eiweiß zugeben und unterrühren. Fertig ist die Boznersauce.

Osteressen schön serviert

Die gekochten Spargeln am besten auf weißen, großen Tellern mit den Salzkartoffeln anrichten. Mit einer oder mehreren Scheiben Schinken nach Belieben belegen. Dazu kommt die Boznersauce. Sehr schön schaut es aus, wenn die Boznersauce in einem kleinen Schüsselchen separat gereicht wird.

 

Als Begleitung empfehlen wir Wasser und einen feinen, herben Weißwein und als Abschluss einen Vogelbeeren Edelbrand.

 

Auf ein schönes Osterfest

|