Kristall-klar: der edle Feuerlikör!

Kristall-klar: der edle Feuerlikör!

 

Letzte Woche haben die Kollegen Kristall-Feuerlikör frisch abgefüllt. Wir haben einige tolle Fotos bekommen. Wer ganz genau hinschaut, kann auch eine kleine Neuerung entdecken. Seit heute gibt’s Kristall mit neuem Etikett im Online Shop. Aber schauen wir den Kollegen doch einmal kurz über die Schulter…

 

 

Eine Kristall-Feuerlikör Abfüllung erfordert einiges an Vorbereitung. Der Likör selbst ist in Fässern gereift. Die Wacholderzweige haben wir Monate vorher auf der Kemater Alm selbst geschnitten. Sie sind seither in Alkohol eingelegt. Nun werden sie sorgfältig gewaschen.

 

 

 

Als nächstes werden die Flaschen vorbereitet. In jeder einzelnen Flasche findet sich später ein echter Wacholderzweig. Hier seht ihr, wie die Zweige in die Flasche kommen. Alles Handarbeit im Haus der Kräuterdestillerie! Im Bild unser Produktsleiter, der selbstverständlich kräftig mit anpackt.

 

 

 

Letzte Proben – nun wird noch einmal getestet, ob der Feuerlikör bereit ist für die Abfüllung…

 

 

 

Als nächstes geht’s zum einzigen Schritt, für den auch wir eine Maschine einsetzen: das Abfüllen der Flaschen und das Anbringen der Etiketten. Die sind übrigens ganz neu! Wie gefallen sie euch?

 

 

Am Ende fehlt nur noch die Verpackung in robuste Kartone. Auch das erfolgt in Handarbeit. Dann ist er bereit für seine Reise in die ganze Welt. Wer sich eine Flasche der neuen Abfüllung sichern möchte, kann das ab heute im Online Shop machen.

Schöne Grüße vom unserem Produktions-Team!

 

 

 

 

 

|