Mit dem Chef persönlich: frische Osterabfüllung!

Zirler Goas frische Osterabfüllung!

Mit dem Chef persönlich

 

Kurz vor Ostern haben die Kollegen unseren beliebten Zirler Goas Mandel Eierlikör wieder frisch abgefüllt. Dieses mal ließ es sich der Hausherr nicht nehmen, selbst dabei zu sein. So ein Schluck ganz frischer Zirler Goas schmeckt aber auch unheimlich gut!

Wir haben wieder tolle Fotos geschossen! Eine kleine Auswahl haben wir für euch ausgesucht. Ihr werdet sehen, unsere Produktionsabteilung ist schon richtig auf Ostern vorbereitet 🙂

 

 

 

Nachdem das Labor sein OK zur Abfüllung gegeben hat, verkosten die Kollegen die frische Zirler Goas selbstverständlich noch einmal sensorisch. Sie wird auf Konsistenz, Geschmack und Duft überprüft…

 

 

Da ist der Hausherr Martin Petz, im Bild links – Eigentümer und Geschäftsführer der Tiroler Kräuterdestillerie – auch höchstpersönlich dabei. Schließlich soll die Zirler Goas ihrer langen Tradition gerecht werden. Auch unser Alchemist Klaus überprüft jedes Produkt vor der Abfüllung sichtlich kritisch. Aber meist gibt auch er sein OK 🙂

 

 

Wenn das Team den Likör auch für sensorisch einwandfrei erklärt, wird alles zur Abfüllung vorbereitet. Noch sind die Flaschen leer. Aber die nagelneuen Etiketten sind schon bereit. Es kann losgehen.

 

Hier seht ihr, wie am Ende der Deckel auf die Flasche kommt. Die fertigen Flaschen werden schließlich in robuste Umkartone verpackt. Schon kann die Reise losgehen – wir verschicken die  Zirler Goas in die ganze Welt.

 

 

 

Die frische Zirler Goas gibt’s übrigens seit heute im Online Shop auch in der limitierten Oster-Geschenk-Box.

 

Auf euer Wohle!

|