Frische Lärchen-Triebe für das Original!

Frische Lärchen-Triebe für das Original!

Wenn der Tiroler Frühling mit wunderbarem Wetter aufwartet ist es soweit: die Lärchen blühen! Dann macht sich unser Team auf den Weg um die jungen Lärchentriebe zu pflücken. 2-3 Jahre wird es dauern, bis sie zum einzigartigen Lärchenwipfel-Geist gereift sind. Lest hier, worauf es bei der Herstellung dieses Tiroler Originals ankommt:

 

Lärchenwipfel Geist

 

Die Kollegen haben ein enges Zeitfenster für die Ernte der Lärchentriebe. Nur ganz junge Triebe haben das feine, typische Lärchenaroma und keinen holzigen Nachgeschmack. Sie wachsen an den Südhängen der Tiroler Berge auf 1.500 bis 1.700 ü.d. Meeresspiegel. Wenn es schön warm und trocken ist und die Lärchen blühen, zieht unser Team los in die Berge. Gepflückt wird selbstverständlich nachhaltig und schonend von Hand. Jeder Zweig einzeln – die Zeit nehmen wir uns!

 

Lärchenwipfel Geist

Zurück in der Brennerei erfolgt nochmals eine Qualitätskontrolle. Dann werden die Triebe in extrem zeitaufwändiger Handarbeit vom Holz getrennt, damit sich das feine Aroma voll entfalten kann. Die duftenden jungen Triebe werden mazeriert – in Alkohol angesetzt. Was dabei zu beachten ist, haben wir in einem jahrzehntelangem Lernprozess erfahren und dürfen wir an der Stelle nicht verraten, nur soviel: etwa sechs Wochen bleiben die Triebe eingelegt in Alkohol. Die Inhaltstoffe der Lärche sind dann in den Alkohol übergegangen. Das Lärchenmazerat wird sorgfältig gefiltert und anschließend behutsam destilliert.

 

Das so gewonnene Destillat erhält nun all die nötige Zeit, die es zum Reifen braucht. Das können einmal 2 Jahre sein, einmal auch drei oder mehr. Gerade haben die Kollegen den Lärchenwipfel-Geist frisch abgefüllt. Die Triebe dafür wurden vor 3 Jahren an den selben Stellen gepflückt. Diese unvergleichliche Spezialität aus der schönen und wilden Tiroler Bergwelt passt hervorragend zu einem Landpicknick.

 

Lärchenwipfel Geist

 

Der Tiroler Lärchenwipfel Geist ist eine unserer Wald&Erdspezialitäten. Immer wenn ihr dieses Siegel auf einer Flasche entdeckt, haltet ihr ein besonderes Gustostückerl aus den hochalpinen Wäldern und Wiesen Tirols in der Hand. Natürlich intensiv und einzigartig im Geschmack mit einer ganz eigenen Entstehungsgeschichte.

 

Wer den Lärchenwipfel-Geist probieren möchte, kann ihn direkt in unserem Online-Shop bestellen.

Lasst es euch gut gehen!

 

 

|