200 Jahre Stille Nacht

200 Jahre Stille Nacht

Wusstet Ihr, dass der Weihnachts-Klassiker „Stille Nacht“ Wurzeln in Tirol hat?

 

In einer Zeit der klammen Not, hat ein kleines Lied vom Zillertal in Tirol aus den Menschen Mut gemacht. 200 Jahre sind seitdem vergangen. Mittlerweile ertönt die „Stille Nacht“ am Heiligabend rund um den Erdball in 300 verschiedenen Sprachen.

 

Die Stille Nacht und ihre Wurzeln in Tirol.

Diesen Geburtstag feiern wir in Tirol. Solltet ihr Gelegenheit haben, vor Ort zu sein, hier zwei Veranstaltungstipps:

 

„MAURACHER UND MOHR“

Musiktheater von Hakon Hirzenberger
Termine: 14./15. und 16. Dezember 2018 in der FESTHALLE IN FÜGEN

 

SINGSPIEL „DIE WAHRE GESCHICHTE“

in Schwaz in Tirol
Die Geschichte der Geschwister Strasser, der „Lerchen“ aus dem Zillertaler Laimach, die als fahrende, arme Händler das einfache Volkslied nach Deutschland trugen.
SZentrum Schwaz | 21. bis 23. Dezember 2018

 

Stille Nacht und Tirol

 

Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, findet ihr hier im Blog die ganze Geschichte der „Stillen Nacht“.

 

Weihnachtliche Grüße aus Tirol,
Euer Team der Tiroler Kräuterdestillerie

 

|