39° – Die Top Badeseen in Tirol

39° – Die Top Badeseen in Tirol

 

Juni Rekord – knappe 40°C haben wir heuer in Tirol. Für „Sommer, Sonne Bergsee“-Freunde geht ein Traum in Erfüllung! Wir verraten euch hier, wo euch was erwartet. Eins ist garantiert: die grandiose Kulisse gibt’s überall als Zuckerl dazu. Außerdem haben wir mit den Tiroler Kräuterwasser einen super Erfrischungstipp für euch…

 

 

Bade Seen in Tirol

 

Der Klassiker: Achensee

Das kleine Meer der Tiroler, so nennen wir ihn liebevoll. Das liegt nicht nur an seiner phänomenalen Wasserfarbe, die in der Sonne azurblau glitzert. Er ist auch der größte Natursee Tirols. Fast 7 Quadratkilometer misst das Alpenmeer.

 

Hier wird neben Baden dann auch noch einiges mehr geboten. Kitesurfen und Segeln sind gerade besonders beliebt bei den vielen Sommergästen. Etwa 22° Wassertemperatur erwartet euch hier im Sommer. Obwohl er bis zu 133 Meter tief ist, ist der Achensee mit seinen flachen Ufern ideal für jede Altersgruppe und auch für Schwimmanfänger ein tolles Ziel.

 

Die romantischen Uferpromenaden rund um den See stehen besonders bei Frischverliebten hoch im Kurs. Und was noch nicht ist, kann noch werden, schließlich ist hier auch Abends einiges los…

 

 

Bade Seen in Tirol

 

26° Wassertemperatur – der Walchsee

Wer kaltes Bergwasser nicht ganz so gern mag, ist hier richtig: im wärmsten Badesee Tirols, dem Walchsee. Er ist ein Bade-Eldorado mit großzügigen Grünflächen und einer schönen Seepromenade.

 

Der Zugang zum See ist flach, für Familien mit kleinen Kindern ist der Walchsee ideal. Aber auch für die Großen wird hier richtig etwas geboten: Beachbar, Beachvolleyball, Boulderwand, Blobbing und Trampolins… Fast schon wie am Meer. Nur mit besserer Aussicht und kürzerer Anfahrt 😉

 

Bade Seen in Tirol

Sporttraum Plansee

Im Bezirk Reutte findet ihr den Plansee. Nach dem Achensee ist er der zweitgrößte natürliche See Tirols. Hier lässt es sich herrlich auf den Liegewiesen entspannen. Wer Lust auf etwas mehr hat, kommt auch auf seine Kosten. Neben Schnorcheln und Tauchen könnt ihr hier auch Segeln und Rudern.

 

Aufgrund seiner excellenten Wasserqualität ist der Plansee sehr fischreich und je nach Saison auch bei Anglern sehr beliebt.

 

 

Möserer See

Geheimtipp Möserer See

In der Nähe von Seefeld auf knapp 1.300 Metern liegt das Naturbad Möserer See. Mitten im Wald gelegen erreicht ihr ihn über eine einfache knapp einstündige Wanderung von Seefeld aus. Der Möserer See gilt immer noch als Geheimtipp, wenn es um Badeseen in Tirol geht. Obwohl auch hier einiges los ist im Sommer, ist es immer noch ein beschauliches Idyll.

 

Wer sein eigenes Picknick nicht mitgebracht hat, findet bestimmt etwas auf der Speisekarte des See-Gasthauses.

 

Bergkräuter Likör

 

Erfrischungstipp
Kräuter-Wasser

Ein ganz einfacher und richtig erfrischender Sommer-Tipp ist unser Tiroler Kräuterwasser. Dafür einfach 200 ml eisgekühltes Mineralwasser in ein Glas geben. Eiswürfel und Zitrone dazu. Darauf 20 ml Tiroler Bergkräuter Likör.

 

Auf den Sommer!

|